Petes Wetterstation Breinberg (585 m), Neumarkt a. W., Salzburg, Austria

Für Landwirte, Gartenfreunde und Interessierte


Sozusagen das Gegenteil von Niederschlag:

EVAPOTRANSPIRATION (EvTr)
( = Gesamtverdunstung in mm bzw. Liter pro m² )


Vorübergehend keine Anzeige der Evapotranspirations-Grafik     Evapo heute     Evapo/h


Die einzelnen blauen Säulen zeigen die vorläufige bzw. bisherige Verdunstungsmenge des jeweiligen Tages an.
Somit gibt die letzte blaue Säule am Ende des Tages die Gesamtverdunstung des jeweiligen Tages an (EvTr/heute).
Die orange Kurve zeigt die Verdunstung pro Stunde an (EvTr/h).


Messung, Berechnung und Grafikerstellung: Petes Wetterstation Breinberg, Neumarkt am Wallersee












Zusätzliche Erklärungen zum Thema Gesamtverdunstung (= Evapotranspiration)


Evapotranspiration = Evaporation + Transpiration = Gesamtverdunstung

EvTr = Ev +Tr = Gesamtverdunstung


Evaporation (Ev) = Verdunstung auf unbewachsenen freien Oberflächen und Wasserflächen
Transpiration (Tr) = Verdunstung bzw. Wasserabgabe durch Pflanzen (Spaltöffnungen)

Die Evapotranspiration (EvTr) ist also eine Messgröße für die Höhe der Gesamtverdunstung.

Für die Berechnung der theoretischen bzw. potentiellen Evapotranspiration werden die
Lufttemperatur, Luftfeuchtigkeit, Windgeschwindigkeit und Solarstrahlung berücksichtigt.
Selbstverständlich wird nicht die tatsächliche sondern die mögliche Gesamtverdunstung gemessen.
Bei den Berechnungen wird vom Vorhandensein eines uneingeschränkten Wasservorrats ausgegangen.
Daher spricht man von theoretischer bzw. potentieller Evapotranspiration.












Von besonderem Interesse für Landwirte und Gartenfreunde:

Die Vorhersage der Tiefsttemperatur der kommenden Nacht
bzw. die Prognose von Bodenfrost

Prognose der nächtlichen Tiefsttemperatur für Neumarkt a. W.